Bayerisches Staatswappen

Aktuelle Stellenangebote der HföD Herrsching

HföD steht für Hochschule für den öffentlichen Dienst in Bayern. Diese besteht aus einer zentralen Verwaltung mit Sitz in der Wagmüllerstraße in München sowie 6 Fachbereichen, die die tatsächliche Ausbildung durchführen. An den jeweiligen Fachbereichen werden Beamte der 3. Qualifikationsebene ausgebildet.

Die Fachbereiche sind:

Finanzwesen in Herrsching (aufgeteilt in die beiden Unterfachrichtungen Steuer und Staatsfinanz), Allgemeine innere Verwaltung in Hof, Polizei in Fürstenfeldbruck, Sozialverwaltung in Wasserburg, Rechtspflege in Starnberg & Bibliothekswesen in München.

Stellenanzeige: Hauswirtschafter/-in oder Mitarbeiter/-in mit vergleichbarer Berufserfahrung in Großküchen

 

Stellenausschreibung Hauswirtschafter/-in oder Mitarbeiter/-in mit vergleichbarer Berufserfahrung in Großküchen

 

Der Verpflegungsbetrieb stellt vom Montag bis Freitag Frühstück und Mittagessen für bis zu 1000 Essensteilnehmer bereit.

 

Ihre Aufgaben sind:

 

·         - Reinigung und Pflege aller Arbeitsbereiche in Großküche und Speisesaal

 ·        -  Vorbereitung und Bereitstellung der Mahlzeiten

 ·        -  Ausgabe der Mahlzeiten

 ·        - Spültätigkeiten, auch am Band der Spülmaschine

 

Bei allen anfallenden Arbeiten sind die Hygienevorschriften nach HACCP-Standard zu beachten.

 

Wir erwarten:

 

·        -  abgeschlossene Ausbildung zum/zur Hauswirtschafter/-in oder vergleichbare Berufserfahrung in Großküchen

 ·       -  serviceorientiertes und selbständiges Arbeiten

 ·      -  Motivation, Einsatzbereitschaft und Kreativität im Aufgabenbereich

 ·      -  ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein und hohe Sorgfalt

 ·     - Freude im Umgang mit jungen Menschen

 ·      -  gute Deutschkenntnisse

 ·      -  Teamfähigkeit

 

Wir bieten:

 

·         Vorteile des öffentlichen Dienstes und Bezahlung nach den Vorgaben des TV-L.

 ·       angenehme Arbeitszeiten Montag bis Donnerstag von 05.30 Uhr bis 15.00 Uhr und Freitag von 05.30 Uhr bis 10.30 Uhr.

Sofern durch Job-Sharing die ganztägige Wahrnehmung der Aufgabe gesichert ist, ist eine Teilzeittätigkeit möglich.

Schwerbehinderte Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt.

Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind erwünscht.

Für Fragen steht Frau Stockbauer (Telefon 08152 934104) zur Verfügung.