Bayerisches Staatswappen

Unsere Außenstelle

Eine Auslagerung wird immer dann notwendig, wenn die Anzahl der Studierenden die Aufnahmekapazität des "Stammhauses" in Herrsching überschreitet.

Da die Einstellungszahlen in den vergangenen Jahren keine kontinuierliche Größe gehabt haben, mussten immer wieder Außenstellen eingerichtet werden, die beim Rückgang der Einstellungszahlen aufgelöst wurden.

Bisher war es nicht möglich, nach mehreren Jahren Pause erneut die selben Örtlichkeiten in den ehemaligen Außenstellen anzumieten, da diese bereits anderweitig genutzt wurden. Die Folge davon war, dass neue Außenstellen aufgebaut werden mussten, mit all dem organisatiorischen Aufwand wie z.B. neue Zimmeranmietungen, Renovierungsarbeiten etc.

Ab dem Studienjahr 2009 / 2010 war es wieder soweit. Eine neue Außenstelle musste aufgebaut werden. Diesmal ist die Wahl auf die Stadt Kaufbeuren gefallen.

Holen Sie sich hier einige Informationen über die derzeitig aktuelle Außenstelle.