Bayerisches Staatswappen

Wir über uns

Der Fachbereich Finanzwesen ist im Hinblick auf die Studierendenzahl der zweitgrößte innerhalb der Hochschule.

Der Unterricht am Fachbereich wird im wesentlichen von hauptamtlichen Lehrern gehalten; zum Teil werden Lehraufträge an nebenamtliche Lehrkräfte vergeben, die aus der praktischen Verwaltungsarbeit kommen.

Für die Unterrichtsveranstaltungen stehen in Herrsching insgesamt 2 große Hörsäle und 34 kleinere Lehrsäle zur Verfügung. Zwei Seminarräume und ein Konferenzraum ergänzen, neben einem EDV-Schulungsraum mit 12 Plätzen das Lehrsaalangebot.

In der Außenstelle Kaufbeuren befinden sich weitere 12 Lehrsäle und zusätzlich 2 EDV-Lehrsäle. Letztere sind im Finanzamt Kaufbeuren untergebracht.

Auch eine Auslagerung an die Landesfinanzschule Ansbach mit bis zu 10 Lehrsälen findet aktuell ihren Einsatz.

Die Studierenden und die Lehrer verteilen sich auf zwei Fachrichtungen (Steuer und Staatsfinanz).

Die Schwerpunkte der Lehrtätigkeit spiegeln sich in den 13 Fachgruppen wieder, auf die die Dozenten verteilt sind. Diese Fachgruppen kümmern sich um die Detailplanung des Unterrichts und der Klausuren.