50 Jahre Hochschule für den öffentlichen Dienst in Bayern

1974 wurde die Bayerische Beamtenfachhochschule gegründet. Heute trägt sie den Namen Hochschule für den öffentlichen Dienst in Bayern. Sie bildet im Rahmen eines dualen Studiums Beamtinnen und Beamten des Staates und der Kommunen für den Einstieg in der dritten Qualifikationsebene aus. 2024 feiert die Hochschule ihr 50-jähriges Bestehen. 

Auf dieser Seite informieren wir über alle Aktivitäten rund um das Jubiläumsjahr.



  • Wenn Sie das Video starten, werden Inhalte von Youtube geladen und dadurch Ihre IP-Adresse an Youtube übertragen.
    Mehr Informationen und Widerruf

    Video starten

    Staatsminister Albert Füracker, MdL gratuliert zu 50 Jahren HföD in Bayern

nach oben



Präsident der Hochschule in Polizeiuniform
© HföD

Sehr geehrte Damen und Herren,

das Jahr 2024 ist für unsere Hochschule für den öffentlichen Dienst in Bayern ein besonderes Jahr: Wir feiern unseren 50. Geburtstag.

Seit dem Gründungstag, dem 1. Oktober 1974, ist viel passiert. In diesen fünf Jahrzehnten hat sich unsere Hochschule kontinuierlich gewandelt und weiterentwickelt. Bei aller Wandlung und Weiterentwicklung sind zwei Charaktereigenschaften unserer Hochschule immer lebendig geblieben: Die Hochschule ist immer am Puls der Zeit – und die Zukunft des öffentlichen Dienstes sitzt in unseren Lehrsälen.

Immer am Puls der Zeit

Unsere Hochschule ist in den 50 Jahren ihres Bestehens niemals stehen geblieben, sondern ist seit 50 Jahren immer am Puls der Zeit.

So wie vor 50 Jahren wird es auch in Zukunft oberste Zielsetzung sein, alle unsere Studierenden bestmöglich auf ihren persönlichen Traumberuf im öffentlichen Dienst in Bayern mit seinen vielfältig sinnstiftenden und gemeinwohlorientierten Ausprägungen vorzubereiten.

Unsere aktuell elf Studiengänge an unseren sechs Fachbereichen haben sich auch künftig den aktuellen rechtlichen, politischen, gesellschaftlichen, wirtschaftlichen und technischen Veränderungen anzupassen, um jungen Menschen die erforderlichen Fachkompetenzen, Führungskompetenzen und Sozialkompetenzen mit auf ihren Karriereweg zu geben.

Die Zukunft des öffentlichen Dienstes sitzt in unseren Lehrsälen

So wie vor 50 Jahren begegnet uns die Zukunft täglich in unseren Lehrsälen, in Person unserer 5000 Studierenden. Bei uns an der Hochschule für den öffentlichen Dienst in Bayern studieren heute die Fach- und Führungskräfte von morgen. Unsere Studierenden von heute sind die junge Generation von morgen, welche die gesamte Bayerischen Staatsverwaltung, die Kommunen sowie die Deutsche Rentenversicherung mitgestalten und mitprägen wird.

Daher freuen wir uns als Hochschule für den öffentlichen Dienst auf die nächsten 50 Jahre gemeinsame Gestaltung der Zukunft mit Ihnen allen!

Ihr
Ingbert Hoffmann
Präsident

nach oben


nach oben



nach oben



nach oben